Mdr zur see. Zur See (3): Der Ladungsbrand

Zur See (1/9)

mdr zur see

Bis die Reederei die nötigen Papiere und Genehmigungen besorgt hat, soll die Braut nicht von der geplanten Überraschung erfahren. Winfried hat einen Bluterguss unter der Schädeldecke, der schleunigst beseitigt werden muss, um eine Schädigung des Gehirns zu vermeiden. Wochen zermürbenden Wartens beginnen, in denen Karsten kaum Gelegenheit hat, mit seiner Reederei in Verbindung zu treten. Günter Naumann, Jürgen Zartmann und Horst Drinda teilten sich eine Kabine. Matrose Thomas weicht ihm als freiwilliger Berater in Sachen Speiseplan nicht mehr von der Seite. Mitten in der fröhlichen Äquatortaufe auf hoher See wird plötzlich Feueralarm ausgelöst. Zwei Monate dauerte die Reise.

Next

Warum die DDR

mdr zur see

Man fürchtete, einer aus unserem Team könnte wegbleiben. Dann gingen auf See die Hilfsdiesel kaputt und wir sind in Aalborg an Land! Kurz darauf frisst sich ein Kolben im Motor fest. Inzwischen spitzt sich Winfrieds Zustand lebensbedrohlich zu. Auch an der Küste hat man die verzweifelten Hilferufe über Funk aufgenommen und könnte per Hubschrauber einen Chirurgen schicken, doch über dem Meer braut sich gerade ein Hurrikan zusammen. Der nächste Arzt, der auf dem Schiff eintrifft, ist jedoch Internist und kann die Operation nicht vornehmen.

Next

Zur See

mdr zur see

Angeheuert hatten beliebte Schauspieler wie Günter Naumann als Chief Paul Weyer, Horst Drinda als Kapitän Hans Karsten, Jürgen Zartmann als Bootsmann und Günter Schubert als Matrose. Ursprünglich sollte es über Göteborg gehen. Das Schiff treibt bei starkem Seegang manövrierunfähig auf einen Küstenstreifen zu. Sie vermutet daher ganz richtig, dass ihr Zukünftiger mit Kapitän Karsten etwas im Schilde führt. Insgesamt sammelte Drehbuchautorin Eva Stein mehr als 100 Seemannsgeschichten für ihre erste Fernsehserie. Fast platzt die Hochzeit wieder.

Next

Sendung verpasst? Super Mediathek Now! TV Sendungen online kostenlos

mdr zur see

Alle Episoden, bitte auf den Pfeil klicken. Fernseh-Kapitän Horst Drinda ging in seinen Drehpausen an Bord einem besonderen Hobby nach: Mit seiner 16mm-Kamera filmte er den Schiffsalltag und natürlich auch immer wieder die Dreharbeiten. Endlich findet der Havariespezialist der Reederei die entscheidende Ursache. Doch werden ihn die fremden Behörden noch rechtzeitig zur Gerichtsverhandlung ins Land einreisen lassen? Ein gefährlicher Leichtsinn, der ihm später fast das Leben kostet und auf dem Schiff großen Schaden anrichtet. Die Reise mit der Filmcrew geht Richtung Kuba.

Next

DDR

mdr zur see

Was glauben Sie, wie wir gekämpft haben! So entstanden Bilder von den Dreharbeiten an Bord. Damit wecken wir zu viel Fernweh bei den Zuschauern. Dann hieß es plötzlich: Das können wir nicht zeigen. Kapitän Karsten befindet sich in einer äußerst heiklen Lage. Noch heute erinnert sich wohl jeder Zuschauer an die Titelmelodie, die einen als Ohrwurm wochenlang begleitet hat. Klein — um nur einige zu nennen.

Next

Sendung verpasst? Super Mediathek Now! TV Sendungen online kostenlos

mdr zur see

Kapitän Karsten und Chief Weyer liefern sich darin eine harte Auseinandersetzung um Ehre und Vertrauen. Da schalteten selbst diejenigen ein, die sonst lieber West-Fernsehen guckten. Halbnackt und arg verspätet kehrt er schließlich an Bord zurück, wo seine Freunde das kalte Büfett für den Empfang beim Kapitän gerettet haben. Der beauftragte Rechtsanwalt lässt sich angesichts der Stimmung im Land viel Zeit, während die Behörden ein Gutachten zum Unfallhergang erstellen lassen, das Karsten schwer belastet. Westliche Häfen sollen auf keinen Fall angelaufen werden — personelle Verluste will man unbedingt vermeiden.

Next

Zur See (1/9)

mdr zur see

Die fast 300 Mann Besatzung sind deshalb auch als Komparsen bei den Dreharbeiten voll im Einsatz. Auch der Koch Detlef, der als einziger der Seeleute im Hafen an Land gehen darf, um für ein Geschäftsessen Zutaten zu besorgen, macht schmerzvolle Erfahrungen mit dem ungewohnten Klima und den fremden Sitten. Denn die Deutsche Seereederei hatte schlichtweg Personalnotstand und man wollte mit den spannenden Abenteuern junge Leute von der Seefahrt begeistern. Die Ladung in Winfrieds Luke hat sich entzündet. Basierend auf tatsächlichen Ereignissen werden zwischenmenschliche Probleme erörtert, alltägliche Herausforderungen gemeistert, riskante Manöver durchgeführt sowie schwerwiegende Entscheidungen getroffen. Auch viele echte Seeleute waren in den Fernseh-Szenen zu sehen. Beunruhigt nimmt Kapitän Karsten Kontakt mit einer Heimatklinik auf und seine schlimmen Befürchtungen bestätigen sich.

Next

Warum die DDR

mdr zur see

Nach einigen Tagen beginnt Winfried über Kopfschmerzen zu klagen, die sich bald ins Unerträgliche steigern. Im äußersten Notfall, verspricht Petersen leichtfertig, könne Karsten jedoch mit ihm rechnen. In panischem Schrecken kriecht er in den engen Laderaum, um den Brand selbst zu löschen. In der Heimat versucht man unterdessen fieberhaft, das verhängnisvolle Geschehen zu rekonstruieren. So reist Karsten schließlich als selbst ernannter offizieller Gratulant der Reederei ins Thüringische mit der festen Absicht, Petersens Braut von der Dringlichkeit der Lage zu überzeugen und den frisch gebackenen Ehemann wieder zu entführen. Im Zielhafen wartet jede Menge Arbeit auf die Besatzung und da Winfried zuverlässig erscheint, überträgt man ihm eine wichtige Aufgabe: die Überwachung der Ladearbeiten an Luke 2, wo feuergefährliches Gut gestaut wird.

Next